Die perfekte Maniküre

Welche Nagellack-Farbe passt zu mir? Finde die perfekte Nuance für deinen Hautton

Nicht jede Farbe passt zu jedem Hautton. Und das gilt auch für Nagellack. Für ein perfektes Make-up ist auch der passende Nagellack entscheidend. Wir zeigen dir, welche Töne zu dir passen. 

Welche Nagellack-Farbe passt zu mir? Finde die perfekte Nuance für deinen Hautton
(1/5) Polina Lebed/iStock

Welche Nagellackfarbe passt zu mir?

Wir wissen welcher Lippenstift uns am besten steht, welcher Lidschatten unsere Augen zum Strahlen bringt und welche Farbe unser Kleid haben muss, damit wir nicht zu blass aussehen. Aber bei Nagellack machen wir uns oft recht wenig Gedanken darüber, ob der ausgewählte Ton auch zum Hauttyp passt. Grünliche Farben sehen bei heller Haut oft etwas kränklich aus, knallige Farben kommen auf dunkler Haut toll zur Geltung. Wir zeigen, welche Nagellack-Farben zu deinem Hautton passen.

Welche Nagellack-Farbe passt zu mir? Finde die perfekte Nuance für deinen Hautton
(2/5) PR

Diese Nagellackfarben passen zu heller Haut

Pastell-Farben sind nicht zu kontrastreich für helle Haut und schmeicheln ihr dadurch. Leichte Rosa-Töne passen super zu heller Haut und haben etwas Jugendliches. Wünscht du dir eine elegante Nude-Maniküre, dann greife also lieber zu roséstichigen Nudetönen, als zu beigen Nagellacken. Magst du es lieber etwas knalliger? Dann sind Blautöne wie Türkis oder Petrol die perfekte Wahl. Aber vorsicht: Der Ton sollte nicht zu grünlich sein, da das schnell kränklich auf blasser Haut aussieht. Eine klassische Maniküre mit rotem Nagellack steht jedem, dabei gibt es nur eines zu beachten: der richtige Rotton muss her! Doch welcher rote Nagellack passt am besten zu heller Haut? Am besten wählst du ein blaustichiges Rot. Das bildet einen eleganten Kontrast zu deiner hellen Elfenbein-Haut.

 

Welche Nagellack-Farbe passt zu mir? Finde die perfekte Nuance für deinen Hautton
(3/5) PR

50 Shades of Grey: Grauer Nagellack passt perfekt zu einem mittleren Hauttyp

Hauttypen, die ein bisschen gebräunt sind, treffen mit metall-schimmernden Nagellacken eine ausgezeichnete Wahl. Außerdem passt Grau in all seinen kühlen Facetten zu deiner leicht gebräunten oder olivfarbenen Haut. Für Nude-Nails wählst du bei einem mittleren Hautton mit neutralem Unterton eine Nagellackfarbe, die an Milchkaffee erinnert. Ein leichter Sand- oder Beigeton bringt deinen natürlichen "wie von der Sonne geküsst"-Teint zum Strahlen. Wenn es um roten Nagellack geht, dann bist du mit deinem olivestichtigen Hauttyp mit einem warmen Rotton, der ins Orange geht, bestens bedient. Keine Farbe schmeichelt deiner Haut so sehr wie ein feuriges Rot.

Nagellack schneller trocknen: 5 geniale Beauty-Hacks für die perfekte Maniküre

nagellack dunkler hautton
(4/5) PR

Dunkler Hauttyp: Welche Nagellackfarben passen zu mir?

Du kommst gerade aus einem sonnigen Urlaub oder bist generell ein dunkler Hauttyp, dann passen zu dir vor allem warme Farbtöne, wie Gold, Orange oder Gelb. Wenn du Nude-Nägel möchtest, dann sind Nagellackfarben, die an leckere Gewürze wie Zimt erinnern, die perfekte Wahl. Ein roter Nagellack sieht an deiner dunklen Haut besonders schön aus, wenn es ein sattes, tiefes Bordeaux ist. Dunkle Hauttypen neigen oft zu einem gräulichen Unterton. Um diesen nicht zusätzlich zu unterstreichen und aschig wirken zu lassen, kannst du Nägel statt mit klassischem grauen Nagellack eher mit Mauve- und Lilatönen lackieren. 

So entfernst du Nagellack ohne Nagellackentferner

nagellack sehr dunkler hauttyp
(5/5) PR

Sehr dunkler Hauttyp: Knallige Farben sind für dich gemacht

Knallige Farben in Rot- und Pinktönen passen besonders gut zu deinem tiefen Hautton. Diese dürfen sogar gerne auch etwas grell sein - trau dich ruhig. Neon-Nagellacke sind auf deinen Fingernägeln ein echter Hingucker und passen wohl zu keinem Hautton so gut, wie zu deinem. Aber auch andere Farben sehen toll an dir aus. Versuche doch mal dunkle Grüntöne, wie zum Beispiel schimmerndes Smaragd.

 

Diese Nagellackfarbe passt am besten zu deinem Sternzeichen

Wollen wir nicht alle schöne Nägel? Neben der Nagelpflege und einer ordentlichen Maniküre, bei der die Nägel in Form gefeilt werden, ist wohl die Auswahl der Nagellackfarbe das I-Tüpfelchen für gepflegte Nägel. Außerdem macht dieser Step wohl am meisten Spaß, oder? Wenn wir wollen können wir täglich unseren Nagellack wechseln - ihn unserer Stimmung oder unserem Outfit anpassen. Bei der riesigen Auswahl an verschiedenen Nuancen stehen uns wirklich alle Türen offen, wenn es um kreative Nageldesigns geht. Doch nicht nur auf dein Outfit solltest du deinen Nagellack farblich abstimmen. Auch auf deinen Hautton solltest du bei der Wahl deines Nagellacks achten. Denn wenn du die perfekte Farbe für deinen Hauttyp gefunden hast, wird dieser deine Haut wahrlich zum Strahlen bringen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Nagellackfarbe passt zu mir? So findets du die perfekte Farbe für deinen Hauttyp

Oft sehen farbliche Kontraste besonders schön an den verschiedensten Hauttönen aus. Kräftige und grelle Farben kommen am besten bei dunkleren Hauttönen zur Geltung und können ihre gesamte Strahlkraft entfalten. Bei hellen Hauttönen solltest du dagegen bei den Kontrasten eher auf den Unterton achten. Oft haben blasse Hauttypen einen leicht bläulichen Schimmer. Hier kannst du tatsächlich auch auf blaustichige Nagellackfarben setzen. Besonders Rot mit Blaustich bringt helle Haut besonders schön zur Geltung. Je nachdem, ob du einen warmen oder kühlen Hautton hast, passen auch unterschiedliche Nagellackfarben am besten zu dir. Warme Töne passen besser zu mittleren und dunklen Hauttönen. Kühle Töne dagegen passen wie gesagt besonders gut zu heller Haut, während sie dunkle Haut schnell aschig aussehen lassen. Neben den bunten Nagellack-Farben sind natürlich auch die Nude-Lacke besonders beliebt. Hier musst du dich bei der Auswahl des passenden Nudetons einfach an deiner eigenen Hautfarbe orientieren. 

In unserer Bildergalerie haben wir eine schöne Nagellackfarben für dich herausgesucht, die perfekt zu deinem persönlichen Hautton passen. Klick dich durch und hol dir ein paar Inspirationen für deine nächste Maniküre. 

Weiterlesen: