Training

Fitness-Trampoline im Test & Vergleich: Die Top 3

Du suchst ein Fitness-Trampolin für dein Training? Wir haben die beliebtesten Modelle verglichen. Welches gewinnt?

Fitness Trampolin im Test bzw. Vergleich
Die besten Fitness-Trampoline im Test bzw. Vergleich Foto: iStock/South_agency

Endlich fit werden! Fitness-Trampoline gehören zu den großen Trends der Jahre 2021 und 2022. Die kleinen Sportgeräte können für das Training zu Hause genutzt werden. Allein bei einer Einheit können zwischen 500 und 1.200 Kalorien verbrannt werden. Wahnsinn! Kein Wunder, dass das Jumping immer beliebter wird. Die Mini-Trampoline sind also echte Fatburner und werden aus diesem Grund von Fitness-Junkies gekauft.

Der große Vorteil an diesem Sportgerät? Mit dem Indoor-Trampolin und passenden Trainings-Videos lässt sich leicht der Besuch im Fitness-Studio ersetzen. Schon überzeugt? Perfekt! Wer nun auch zu Hause auch Trampolinspringen trainieren möchte, braucht dafür ein geeignetes Indoor-Trampolin. Auf dem Markt gibt es viele Modelle zur Auswahl, doch welches ist das richtige? Wir haben uns die beliebtesten Modelle angeschaut, die Testergebnisse im Internet verglichen und hier unsere Top 3 gelistet. So wird das Nachkaufen einfacher!

Was ist das beste Fitness-Trampolin?

Ein Trampolin für zu Hause finden wir inzwischen leicht im Internet. Das Angebot bei Amazon und Co. ist riesig. Vom einfachen Mini-Trampolin über professionelle Jumping-Trampoline ist alles dabei. Für die Käufer:innen bleiben bei der Recherche aber viele Fragen offen: Welches Trampolin eignet sich für Anfänger? Welches Fitness Trampolin ist besonders stabil? Welches Trampolin ist das Beste? Und was sagt die Stiftung Warentest oder der TÜV zu den Modellen? Wir fassen alle wichtigen Punkte für unsere Top-Auswahl zusammen. Dabei bewerten wir folgende Kriterien: Größe und Durchmesser, Belastbarkeit, Bespannungsart, Ausstattung wie Flaschenhalterung oder Smartphone-Halterung, Gewicht, Zubehör und Preise. Mit diesen Infos fällt die Auswahl des richtigen Fitness-Trampolins nicht mehr so schwer.

Unser Tipp: Vor der Auswahl ist es wichtig, für sich selbst diese Kategorien zu gewichten. Ist das Thema Stabilität und Sicherheit wichtiger oder soll es ein möglichst einfaches und günstiges Gerät sein? Wie soll das Training aussehen und wo soll es stattfinden? Muss das Indoor-Trampolin klappbar sein oder ist es wichtiger, dass es groß genug für die Übungen ist?

Die besten Fitness-Trampoline im Vergleich 2021

Platz 1: Fitness-Trampolin von Sportplus

  • Preis-Leistungs-Sieger

  • Besonders sicher

  • Klappbar

Es gehört zu den beliebtesten Modellen im Angebot: Das Sportplus Fitness-Trampolin überzeugt im Vergleich vor allem mit dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Es bringt alle Annehmlichkeiten mit sich, die ein gutes Sport-Trampolin braucht, ist dabei aber nicht allzu teuer. Da die Gummiseile beim Aufbau gut gespannt werden müssen, wird ein Aufbau zu zweit empfohlen. Was uns besonders gut gefällt: Das Sportplus Fitness-Trampolin gibt es in drei Farben zur Auswahl. Es ist bis zu 130 kg belastbar und ist laut Hersteller vom TÜV Süd auf seine Sicherheit geprüft worden. So ist ein sicheres Training und Springen möglich.

Technische Daten:

  • Größe und Durchmesser: 126 cm

  • Belastbarkeit: Bis 130 kg (mit harten Gummizügen)

  • Bespannungsart: 36 Gummiseilzüge

  • Klappbar: Ja. Der Haltegriff und die Füße können ohne Werkzeug abgeklappt werden

  • Ausstattung: Fünffach verstellbarer Haltegriff (82, 90, 99, 108 und 117 cm)

  • Zubehör: Gummierte Standfüße, Abdeckung für die Gummizüge

  • Gewicht: 11 kg

  • Preis: Um 120 Euro

     

Mehr Themen: Hula Hoop Reifen - Flacher Bauch dank Fitnessreifen

Platz 2: Fitness-Trampolin von Onetwofit

  • Besonders stabil und belastbar

Ein weiterer Liebling bei bisherigen Käufer:innen ist das Fitness-Trampolin von Onetwofit. Das besondere an diesem Modell? Es ist mit Bungeeseilen ausgestattet und darum besonders tragfähig. Mit bis zu 150 kg kann es belastet werden und soll ein sicheres und stabiles Gefühl geben. Ein Spezialwerkzeug unterstützt bei der Montage Zuhause (am besten zu zweit!). Auch hier gibt es einen höhenverstellbaren Haltegriff, der bei den Übungen mehr Halt geben soll. Es gibt verschiedene Farben und Größen zur Auswahl.

Technische Daten:

  • Größe und Durchmesser: 122 cm

  • Belastbarkeit: Bis 150 kg

  • Bespannungsart: 42 Bungeeseile

  • Klappbar: Jein. Der Haltegriff kann abmontiert werden

  • Ausstattung: T-Haltegriff,

  • Zubehör: Gummierte Standfüße

  • Gewicht: 12,6 kg

  • Preis: Um 109 Euro

Mehr Themen: Peloton-Alternative: Die 7 besten Indoor-Bikes für zu Hause

Platz 3: Fitness-Trampolin Cross Jump von Hammer

  • Für Anfänger geeignet

  • Klappbar

Auf dem dritten Platz in unserem Vergleich landet das Hammer Cross Jump Fitness-Trampolin. Charakteristisch für dieses Modell sind die zwei Sprungbereiche, die auf dem Sprungtuch aufgedruckt sind. Sie helfen dabei, die Fußpositionen beim Sport optimal zu halten. Da die Füße klappbar sind und auch der Haltegriff abnehmbar ist, lässt es sich leicht zusammenklappen und verstauen. Durch den zusätzlichen Halt des T-Griffes ist dieses Trampolin gut für Anfänger:innen und ältere Personen geeignet.

Technische Daten:

  • Größe und Durchmesser: 98 cm

  • Belastbarkeit: Bis 130 kg

  • Bespannungsart: Gummiseilzüge, im Qualitäts-Dauertest geprüft. Halten auch höhere Gewichte.

  • Klappbar: Ja. Die sechs Füße lassen sich einklappen, der Haltegriff kann abmontiert werden. So passt das Trampolin flach unter das Bett oder hinter den Schrank.

  • Ausstattung: Verstellbarer und gepolsterter T-Haltegriff

  • Zubehör: Gummierte Standfüße

  • Gewicht: 13 kg

  • Preis: um 170 Euro

Mehr Themen: Unsere liebsten Fahrradtrainer für das Workout zu Hause

Fitness-Trampolin Test bei der Stiftung Warentest

Bei der "Stiftung Warentest" gewinnen im Test und Vergleich diese vier Modelle:

  1. Vergleichssieger: Fitness-Trampolin Cross Jump von Hammer

  2. Preis-Leistungs-Sieger: Faltbares Rebounder-Trampolin von Ancheer

  3. Kategorie-Sieger: Smart Fitness Trampolin, inkl. Pulsgurt von Sportstech

  4. Bestseller: Einfaches Fitness-Trampolin von Relaxdays 

Sie überzeugen vor allem in den Kategorien: Kundenbewertungen, maximale Belastbarkeit, Durchmesser, Aufbau und Abbau sowie im Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fitness-Trampolin Test beim Öko-Test

Leider gibt es beim "Öko-Test" noch keinen Vergleich von Sport-Trampolinen. Das unabhängige Verbraucherportal hat noch keinen Fitness-Trampolin-Test durchgeführt.

Mehr Fitness

Um gezielt den Hüftspeck loszuwerden oder einfach zum täglichen Training - wir haben spannende Fitness-Trends zusammengestellt:

EMS-Gerät | Pole-Dance-Stange | Steppbrett | Fahrradtrainer | Rollschuhe für Erwachsene | Tabata-Musik | Seilspringen | Hula-Hoop-Reifen | Smart Hula Hoop

Was ist ein Fitness-Trampolin?

Ein Fitness-Trampolin ist ein kleines Trampolin mit Haltegriff, das für das Ganzkörpertraining verwendet wird. Aufgrund seiner Größe kann es auch gut für den Sport zu Hause verwendet werden. Meist hat das Fitness-Trampolin eine runde oder Hexagon-Form, ist mit Gummiseilen bespannt und trägt bis zu 150 kg. Es sollte außerdem TÜV-geprüft sein und eine hohe Belastbarkeit aufweisen, um ein sicheres Jumping Fitness zu ermöglichen. Grundsätzlich sind auf dem Fitness-Trampolin verschiedene Übungen möglich, um fit zu werden.

Was bringt das Trampolin-Training bzw. Jumping?

Das Trainieren auf dem Fitness-Trampolin, auch Jumping Fitness genannt, ist ein effektives Training für den ganzen Körper, bei dem das gesamte Herz-Kreislauf-System im Schwung kommt. Vor allem die Sprungkraft und die Ausdauer werden durch den Sport verbessert. Die Übungen fordern die Koordination heraus und fördern die Fitness. Bei dem anstrengenden Workout werden viele Kalorien verbrannt. "Durch die Freisetzung fettverbrennender Enzyme werden bis zu 750 Kalorien in einer Kursstunde verbrannt", sagt Jumping-Trainerin Melanie Herrmann im Interview mit "COSMOPOLITAN.de". Das Trampolinspringen eignet sich dabei für alle Altersgruppen. Ein schönes Training, um etwas Gutes für die Fitness zutun.

Wie groß sollte ein Fitness-Trampolin sein?

Die Testsieger unter den Fitness-Trampolinen haben meist einen Durchmesser von 100 und 140 cm. So bleibt genug Fläche, um die Übungen auf dem Trampolin sicher auszuführen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Mini-Trampolin und einem Fitness-Trampolin?

Ein Mini-Trampolin ist meist ein rundes und einfaches Trampolin, das Kinder zum Spielen verwenden. Es hat weder einen Haltegriff noch ist es besonders stabil. Es dient auch nicht der Fitness, sondern vielmehr dem Spaß. Dafür ist es aber häufig günstiger. Das Fitness-Trampolin hingegen ist speziell für das Training und den Sport ausgelegt. Es ist stabil und verfügt meist über einen höhenverstellbaren Haltegriff, einen Flaschenhalter und weiteres Zubehör für das Workout. Es ist etwas teurer, dafür aber hochwertiger und meist leichter zu verstauen (Stichwort Home Workout). Darauf kannst du trainieren, um fit zu werden und Kalorien verbrennen.